Mag. Stefan Lami - Steuerberatung - Unternehmensberatung

Werbeagentur Linz

Honorargestaltung gegen alle Regeln

Klientenorientierte Honorargestaltung - alle Grundlagen und viele Tipps

53.64/ Stk.

Alle Artikel sehen

... Das Thema „Preisgestaltung“ – unter den rechts- und wirtschaftsberatenden Berufen traditionell eher „Honorargestaltung“ genannt – spielte in der Vergangenheit eine deutlich untergeordnete Rolle.

Während in anderen Branchen die Preisgestaltung als eines der 4 P’s des Marketing (Product, Place, Promotion, Price) schon immer zu einer der wichtigsten Unternehmensentscheidungen zählte, hat man bei Freiberuflern den Eindruck, dass sie das Thema Preisgestaltung bislang weitgehendst aus ihren Strategie- und Marketingentscheidungen ausklammern.

Traditionellerweise haben Honorarordnungen einen mehr oder minder fixen Rahmen für die Honorargestaltung vorgegeben. Das Thema Honorargestaltung war an Honorarordnungen delegiert, sodass unter Freiberuflern eine Auseinandersetzung mit den Themen „Preis“ und „Wert“ der angebotenen Dienstleistungen kaum bis gar nicht stattgefunden hat.

In den letzten Jahren wurden die Wettbewerbsrichtlinien der Freiberufler in weiten Bereichen liberalisiert und teilweise sogar gänzlich abgeschafft, was zum Einzug von Marketing in die Freiberuflerwelt führte. Freiberufler begannen, sich verstärkt mit Marketingthemen zu beschäftigen. Auch das Angebot an Marketingliteratur und –seminaren speziell für Freiberufler nahm deutlich zu.

Das Thema „Preisgestaltung“ blieb hingegen bei diesen Veranstaltungen und Veröffentlichungen zumeist ausgeklammert. In der Literatur für Steuerberater, Rechtsanwälte, Notare und andere Freiberufler findet man zum Thema Honorargestaltung lediglich Kommentare und Auslegungen zu den jeweiligen Honorarordnungen und das eine oder andere Seminar zum Thema „Honorardurchsetzung“ oder „Honorarrechtfertigung“. Hingegen findet man zum Thema Honorargestaltung als Strategie und Marketingentscheidung fast überhaupt nichts.

Das wollen wir mit diesem Buch ändern.

In Zeiten zunehmenden Wettbewerbs bietet die aktive Auseinandersetzung mit der Honorargestaltung einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil und wird damit zur Pflicht für zukunftsorientierte Kanzleien. Wir wollen mit diesem Buch die Grundlage schaffen, dass der Preisgestaltung als einem der 4 P’s des Marketings auch bei den rechts- und wirtschaftsberatenden Berufen mehr Beachtung geschenkt wird und Ihnen außerdem gleich auch eine praktische Vorgangsweise an die Hand geben, wie Sie die Ideen in Ihrer Praxis zum Leben erwecken können.

Es geht uns in diesem Buch NICHT um das „Ausreizen“ von Honorarordnungen gegen den Willen des Klienten. „Honorargestaltung gegen alle Regeln“ bedeutet auch NICHT den Aufruf gegen bestehende Standesregeln. Und schon gar NICHT kann Honorargestaltung ein Ersatz für fachlich hohe Qualität sein.

SONDERN: Es geht uns in diesem Buch vielmehr darum, Ihnen Wege aufzuzeigen, wie Sie zwei scheinbar widersprüchliche Zielsetzungen gleichzeitig erreichen können: Nämlich auf der einen Seite, höhere Honorare zu erzielen UND gleichzeitig die Zufriedenheit Ihrer Klienten zu erhöhen...

2005 - Manz Verlag, Wien

Bestellen beim Manz Verlag: www.manz.at

 

Mag. Stefan Lami - Steuerberatung - Unternehmensberatung work Kreuzbühelgasse 13 A-6500 Landeck Österreich work +43 5442 626 70 cell +43 664 221 23 24 fax +43 5442 626 31 stefanlami.com
Atikon work Kornstraße 4 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 www.atikon.com 48.260229 14.257369